Entspannungspädagoge / Entspannungspädagogin Ausbildung mit Kursleiter-Zertifikat Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

Zertifiziert vom Bundesverband der Entspannungspädagogen e.V.

Wichtiges in Kürze

Inhalte

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Stress-Management am Arbeitsplatz, Mentaltraining, Phantasiereisen, Eutonie, Atemarbeit, Achtsamkeitstraining. Methodik, Didaktik und Gruppenleitung. Als Projektarbeit erstellen Sie ein Kurskonzept, für das Sie ein qualifiziertes Feedback erhalten. Ausbildung nach ganzheitlicher Methode.

Dauer

3 x 5 Tage plus 1 Wochenende (160 Unterrichtseinheiten)

Preis

2.190 Euro inklusive exquisiter Verpflegung. Übernachtung im Seminarhotel möglich. Nutzen Sie Zuschüsse von bis zu 500 EUR durch Bildungsschecks. Rufen Sie uns an! Eine Ratenzahlung ist gegen eine Gebühr von 90 Euro möglich.

Vorteile

Vernetzt mit über 1.000 ausgebildeten Entspannungspädagogen. Spezielles Fortbildungsprogramm. Alles unter einem Dach: Seminar-Hotel-Restaurant im Zentrum von Deutschland.

Ausbildung Entspannungspädagoge / Entspannungspädagogin ausführlich

Ausgebildete Entspannungspädagogen fühlen sich in verschiedenen Verfahren der Entspannung zuhause und können diese vermitteln. Sie sind darüber hinaus in der Lage, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und Menschen zum inneren Weg zu begleiten.

Das Konzept der Ausbildung Zum Entspannungspädagogen / zur Entspannungspädagogin

Sie erhalten eine intensive und praxisnahe Ausbildung. Erlebtes Wissen wird mit theoretischen Grundlagen verbunden. Spaß am Lernen und gemeinsamer Austausch sind die wichtigsten Bausteine.

Die Erfahrungen in den wichtigsten Entspannungsverfahren werden reflektiert und als Lernfeld genutzt. Übungssequenzen unter Supervision geben Sicherheit in der Umsetzung. Durch ausführliche Kursunterlagen erhalten Sie einen persönlichen Leitfaden. Das Besondere dieser Ausbildung ist der ganzheitliche Umgang mit dem Thema Entspannung. Nicht reine Methodenvermittlung, sondern immer auch die Erweiterung der eigenen Empfindungsfähigkeit bestimmen den Seminarverlauf.

Ihr Abschluss beeinhaltet ein supervidiertes Seminarkonzept, mit dem Sie gleich loslegen können.

Tätigkeitsfelder als Entspannungspädagoge / Entspannungspädagogin

Nutzen Sie die Ausbildung für sich persönlich, für Kursangebote in Volkshochschulen, Sportverein, Schule, Familienbildungsstätten oder für das Einzelcoaching. Sie erschließen sich die Selbständigkeit oder integrieren die Zusatzqualifikation in ihr Arbeitsfeld.

Die Inhalte der Ausbildung Entspannungspädagoge / Entspannungspädagogin

Entspannung

  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Atementspannung
  • Eutonie - Körperwahrnehmung
  • Phantasiereisen
  • Tiefenentspannung
  • Affirmationstechniken
  • Basic-Relaxation
  • Stress-Management
  • Kinesiologische Übungen
  • Energy-Pausen
  • Mental-Training
  • Bewegung und Entspannung
  • Kurzentspannungs-Methoden
  • Innere Haltung und Entspannung
  • Achtsamkeits-Training
  • TCM-Meridian-Massage
  • Bild-, Atem- und Bewegungsmeditation
  • Entspannen mit Klangschalen
 

Didaktik und Methodik

  • Aufbau von Entspannungskursen
  • Stundenplan-Gestaltung
  • Interventionstechniken in Gruppen
  • Gruppenleitung
  • Kreative Methoden
  • Gesprächsführung
  • Achtsame Kommunikation
  • Wirkung von Sprache und Körpersprache
  • Supervision von Übungseinheiten
  • Praxistraining in kleinen Gruppen

Marketing

  • Wege zur Selbstständigkeit
  • Selbst-Marketing und Werbung

Projektarbeit

  • Gestaltung eines eigenen Entspannungskurses
  • Supervision
  • Präsentation eines Praxisteils
 

Fakten der Ausbildung Entspannungspädagoge / Entspannungspädagogin 

Die Ausbildung zum Entspannungspädagogen ist 4-teilig mit insgesamt 19 Seminartagen und umfasst 160 Unterrichtsstunden. Zwischen den Seminaren vertiefen Sie Ihr Wissen in einem angeleiteten Selbststudium und in kleinen von Ihnen selbstorganisierten Übungsgruppen und sammeln erste Erfahrungen.

Innerhalb der Seminare üben Sie in kurzen Abendeinheiten die Anwendung der verschiedenen Entspannungsverfahren.

Sie haben die Möglichkeit, schon während der Ausbildung Entspannungsübungen für alle Teilnehmer der Akademie anzubieten. Sie verlassen die Ausbildung mit einem selbst erarbeiteten und überprüften Kurskonzept. Bisher wurden über 1.000 Entspannungspädagogen / Entspannungspädagoginnen an der Akademie Gesundes Leben ausgebildet. Netzwerke, spezielle Fortbildungen und Symposien schließen sich an die Ausbildung an.

Das Zertifikat Entspannungspädagoge / Entspannungspädagogin bescheinigt Ihre erfolgreiche Teilnahme. Es beinhaltet zusätzlich die Abschlüsse "Kursleiter/in Autogenes Training" und "Kursleiter/in Progressive Muskelentspannung". Selbstverständlich können Sie die Ausbildung auch ohne Prüfung absolvieren. Sie erhalten dann nach Abschluss der Ausbildung eine Teilnahmebescheinigung.

Seminartermine

02.09.2016 - 02.04.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 02.09.-06.09.2016 (Fr-Di)
Teil 2: 27.11.-02.12.2016 (So-Fr)
Teil 3: 27.01.-31.01.2017 (Fr-Di)
Teil 4: 31.03.-02.04.2017 (Fr-So)

09.10.2016 - 09.04.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 09.10.-13.10.2016 (So-Do)
Teil 2: 13.12.-18.12.2016 (Di-So)
Teil 3: 03.02.-07.02.2017 (Fr-Di)
Teil 4: 07.04.-09.04.2017 (Fr-So)

25.11.2016 - 14.05.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 25.11.-29.11.2016 (Fr-Di)
Teil 2: 06.01.-11.01.2017 (Fr-Mi)
Teil 3: 03.03.-07.03.2017 (Fr-Di)
Teil 4: 12.05.-14.05.2017 (Fr-So)

10.02.2017 - 23.07.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 10.02.-14.02.2017 (Fr-Di)
Teil 2: 07.04.-12.04.2017 (Fr-Mi)
Teil 3: 06.06.-10.06.2017 (Di-Sa)
Teil 4: 21.07.-23.07.2017 (Fr-So)

05.05.2017 - 03.12.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 05.05.-09.05.2017 (Fr-Di)
Teil 2: 14.07.-18.07.2017 (Fr-Di)
Teil 3: 08.09.-13.09.2017 (Fr-Mi)
Teil 4: 01.12.-03.12.2017 (Fr-So)

07.07.2017 - 17.12.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 07.07.-11.07.2017 (Fr-Di)
Teil 2: 22.08.-27.08.2017 (Di-So)
Teil 3: 27.10.-31.10.2017 (Fr-Di)
Teil 4: 15.12.-17.12.2017 (Fr-So)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiterin Monika Mootz

Monika Mootz

Atem- und Körperpädagogin, Ausbildung in Eutonie, Gindlerarbeit, klassischer Massage und Feng-Shui

Seminarleiterin Andrea Freund

Andrea Freund

Hypnotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Klangtherapeutin

Seminarleiterin Sabine Fischer

Sabine Fischer

Schlaftrainerin, Entspannungspädagogin, Physiotherapeutin, Shiatsutherapeuthin


Seminarpreis

2.190 EUR

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Astrid Schmitt-Dossou

06172 / 3009 - 811

Für alle Fragen rund um ihr Seminar!


Seminaranmeldung