Kursleiter/in Meditation - Ausbildung mit Zertifikat

Ruhe, Kraft und Energie

Zertifiziert vom Bundesverband der Entspannungspädagogen

Wichtiges in Kürze

Inhalte

Meditationstechniken, Körper- und Klangmeditation, Achtsamkeitsschulung, meditatives Denken, Stressbewältigung, Konzentrations- und Sammlungsübungen, Kurskonzept, Präsentation und Supervision. Das erwartet Sie in der Ausbildung Kursleiter Meditation

Dauer

2-teilige Ausbildung: 2 x 4 Tage

Preis

990 Euro inklusive exquisiter Verpflegung. Übernachtung im Seminarhotel möglich. Nutzen Sie Zuschüsse von bis zu 50 % durch Bildungsschecks. Rufen Sie uns an!

Vorteile

Praxisorientierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit Kursleiter-Zertifikat - mit Natur-Erleben! Alles unter einem Dach: Seminar-Hotel-Restaurant im Zentrum von Deutschland.

Die Ausbildung "Kursleiter/in Meditation" ausführlich

Wer regelmäßig meditiert, schult seine Konzentrationsfähigkeit, Selbstwahrnehmung und Sensibilität. Ausgebildete Meditationskursleiter sind sicher im Umgang mit verschiedenen Meditationstechniken. Sie unterstützen Ihre Kursteilnehmer auf dem Weg des meditativen Erlebens. Die Teilnehmer bekommen effektive und wissenschaftlich nachgewiesene Konzepte an die Hand, mit Stress und inneren Konflikten angemessen umzugehen.

Das Konzept der Ausbildung

Sie erhalten eine intensive, praxisnahe Ausbildung. Sie lernen klassische und unkonventionelle Möglichkeiten kennen, um leicht und schnell Ihre Meditationsform zu finden - unabhängig von Konfessionen. Wissenschaftliche Grundlagen zur Wirkung von Meditation werden mit vielen praktischen Übungen verbunden. Spaß am Lernen, der Selbstbeobachtung und gemeinsamer Austausch sind wichtige Meilensteine.

Die Ausbildung ist so aufgebaut, dass die Teilnehmer ein inneres Verständnis und eine gewisse Intuition für die unterschiedlichen Aspekte der Techniken entwickeln können. Sie nutzen die Ausbildung für die persönliche Weiterentwicklung oder als Ergänzung im beruflichen Kontext.

Durch die Kursunterlagen erhalten Sie einen Leitfaden, der Sie in die Lage versetzt, selbst Kurse und Gruppen in Meditation anzuleiten. Wichtiger Baustein der Ausbildung ist das Führen eines Meditationstagebuches und die Präsentation eigener Meditationseinheit zum Abschluss der Ausbildung.

Erfahrungen in Entspannung oder Meditation sind wünschenswert.

Die Tätigkeitsfelder

Als "Kursleiter/in Meditation" leiten Sie Meditation in Gruppen- und Einzelsettings an. Sie leiten Meditationskurse an Volkshochschulen, Seminarzentren und Reha-Einrichtungen. Entspannungspädagogen, Heilpraktiker, Heilpraktiker (HP), Physiotherapeuten, Logopäden und Diplom-Pädagogen nutzen diese universell einsetzbare Methode zur Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenz und ihres Angebotsspektrums.

Die Inhalte der Ausbildung Kursleiter/in Meditation

Meditationswissen

  • Technik der geführten Meditation
  • Einsatz- und Anwendungsfelder
  • Wege in die Meditation
  • Meditationsorte
  • Klassische und moderne Meditationsformen
  • Bessere Stressresistenz und Leistungsfähigkeit durch Meditation
  • Unterstützung und Hilfsmittel

Meditationen

  • Stille-Meditation
  • Farb-Meditation
  • Körper-Meditation
  • Heil-Meditation
  • Natur-Mediation
  • Bewegungs-Meditation
  • Bedeutung von Meditation im Kontext der Gesundheitsprävention
  • Intuitionsforschung
 

Gruppenleitung/Supervision

  • Meditationen anleiten
  • Kursgestaltungsmöglichkeiten
  • Gruppenmoderation
  • Supervision
  • Umgang mit Widerständen und Blockaden

Achtsamkeit

  • Achtsamkeitsmediation
  • Handeln durch Nichttun
  • Meditatives Denken
  • Achtsamkeit im Alltag und Beruf
  • Achtsamkeit in der Natur
  • Meditationstagebuch
 

Die Fakten der Ausbildung Kursleiter/in Meditation

Die Ausbildung ist 2-teilig. Zwischen den Seminaren vertiefen Sie Ihr Wissen in einem angeleiteten Selbststudium und durch das Führen eines Meditationstagebuchs. Am Ende steht eine Präsentation Ihrer Erfahrungen und ein Wissenstest. Ihren Erfolg bescheinigt das Zertifikat "Kursleiter/in Meditation". Die Ausbildung wird vom Bundesverband für Entspannungspädagogen e.V. für Mitglieder zertifiziert. Selbstverständlich können Sie die Ausbildung auch ohne Prüfung absolvieren. Sie erhalten dann nach Abschluss der Ausbildung eine Teilnahmebescheinigung.

Seminartermine

03.11.2016 - 09.01.2017 Ausgebucht!

Teil 1: 03.11. – 06.11.2016 (Do-So)
Teil 2: 06.01. – 09.01.2017 (Fr-Mo)

24.02.2017 - 23.04.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 24.02. - 27.02.2017 (Fr-Mo)
Teil 2: 20.04. - 23.04.2017 (Do-So)

27.04.2017 - 21.06.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 27.04. - 30.04.2017 (Do-So)
Teil 2: 18.06. - 21.06.2017 (So-Mi)

15.06.2017 - 20.08.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 15.06.-18.06.2017 (Do-So)
Teil 2: 17.08.-20.08.2017 (Do-So)

14.09.2017 - 18.10.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 14.09.-17.09.2017 (Do-So)
Teil 2: 15.10.-18.10.2017 (So-Mi)

02.11.2017 - 08.01.2018 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 02.11.-05.11.2017 (Do-So)
Teil 2: 05.01.-08.01.2018 (Fr-Mo)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiterin Andrea Freund

Andrea Freund

Hypnotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Klangtherapeutin


Seminarpreis

990 EUR

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Seminarberaterin Tanja Freise

06172 / 3009 - 822

Für alle Fragen rund um Ihr Seminar!


Seminaranmeldung