Mental-Trainer/in Ausbildung

Mentale Stärke – Erfolg beginnt im Kopf

Wichtiges in Kürze

Inhalte

Stärkung Selbstwert/Selbstvertrauen, Motivation, Mentale Zielearbeit, Psychologie der Veränderung, Bewusste und unbewußte Denkmuster, Hypnose- und Selbsthypnosetechniken, Leistungssteigerung in Sport und Beruf, Gewichtsmanagement, Erfolgscoaching-Strategien, Fallarbeit, Coaching und Supervision

Dauer

3 x 5 Tage

Preis

1.990 Euro inklusive exquisiter Verpflegung. Übernachtung im Seminarhotel möglich. Eine Ratenzahlung ist gegen eine Gebühr von 90 Euro möglich.

Vorteile

Alles unter einem Dach: Seminar-Hotel-Restaurant im Zentrum von Deutschland. Schon während der Ausbildung arbeiten Sie an einem konkreten Coaching-Projekt.

"Ausbildung Mental Trainer"

Die Ausbildung "Mental-Trainer/in" ausführlich

Selbstvertrauen und mentale Stärke führen zu einem erfüllten, erfolgreichen Leben. Negative Emotionen, Motivationsschwächen und Blockaden werden mit Hilfe des Mental-Trainings in unterstützende Ressourcen umgewandelt.

Das größte Potential für diese positive Veränderung liegt im Inneren des Menschen. Durch effektive Methoden aus dem Mental-Training, die besonders die unbewussten Kräfte nutzen, werden neue Wege, Ziele und Wünsche definiert und verwirklicht.

Ärzte und Wissenschaftler weisen mittlerweile dem Mentaltraining auch positive Effekte auf Gesundheit und ein positives Lebensgefühl nach.

Das Ziel

Mental-Trainer/innen unterstützen effektiv und einfühlend Menschen in beruflichen und privaten Entwicklungsprozessen. Sie arbeiten wertschätzend und mit Leichtig­keit, fördern Motivation und Lösungsorientierung. Mit dem umfangreichen Methodenwissen und effektiven Coaching­strategien unterstützen Sie Menschen auf mehreren Ebenen erfolgreicher und zufriedener zu leben und Vorsätze einfacher umzusetzen.

Die Tätigkeitsfelder

Mental-Training wird in der Begleitung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen im Einzeltraining und in Gruppen eingesetzt. Mentaltrainer ergänzen Gesundheits- und Ernährungsberatung sowie das Stressmanagement. Es wird erfolgreich bei der Wettkampf- und Trainingsbetreuung von Sportlern angewendet. In der Wirtschaft öffnen sich immer mehr Firmen für die neuen Möglichkeiten des Mentaltrainings.

Das Konzept

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen Techniken, mit denen Denk- und Verhaltensmuster optimiert werden können, um kreativer mit beruflichen und privaten Herausforderungen umgehen zu können. Eine wertschätzende und ganzheitliche Grundhaltung bildet die Basis.

ie erfahren unterschiedliche Interventionen und Werkzeuge des Mentaltrainings in der Wirkung an sich selbst. Viele praktische Übungen fördern Ihre intuitiven und methodischen Fähigkeiten.

Sie trainieren bei sich selbst und anderen, den Zugang zum unbewussten Wissen des Organismus zu erleichtern. Sie können die Ausbildung auch als Selbsterfahrung nutzen, um Lösungs­systeme und Methoden der Potentialentwicklung für sich selbst und Ihren beruflichen Hintergrund zu entwickeln.

Die Inhalte

Mental-Training

  • Stärkung von Selbstwert und Selbstvertrauen
  • Selbstmanagement
  • Motivationsförderung
  • Selbst- / Fremdwahrnehmung
  • Gehirnforschung, wissenschaftliche Grundlagen
  • Psychologische Grundlagen
  • Werte und Ziele
  • Ideomotorik, bewusste und unbewusste Denkmuster

Mental-Techniken

  • Mentale Zielearbeit
  • Erfolgreiche Affirmationen
  • Arbeit mit Symbolen, Metaphern, Archetypen
  • EGO-States: Dialog mit inneren Anteilen
  • Innere Stille: Meditation, Intuition, Atmung
  • Stress-Abbau durch Breath Walk
  • Glückstraining und Resonanzgesetz
  • Innere Blockaden auflösen mit EFT-Klopfakupressur
  • Hypnosetechniken
  • Selbsthypnosestrategien
  • VAKOG: Visualisierung mit allen Sinnen
 

Anwendungsfelder

  • Gewichtsmanagement
  • Raucherentwöhnung
  • Gesunde Lebensführung
  • Schlafförderung
  • Leistungssteigerung im Sport und bei Prüfungen
  • Berufliche und private Neuorientierung
  • Persönlichkeitsentwicklung

Projektarbeit

  • Durchführung von Übungssequenzen zwischen den Seminar-Einheiten
  • Dokumentation über ein Projekt
  • Präsentation von Praxiserfahrungen
  • Falldokumententation

Beratung / Coaching

  • Erfolgscoachingsstrategien
  • Strukturierter Aufbau von lösungs­orientierten Beratungsgesprächen
  • Arbeit mit Widerständen im Beratungs- und Trainingsprozess
  • Rapport-Aufbau
  • Pacing – Leading

Supervision

  • Fallbetrachtung - Live
  • Selbstreflexion und Feedback
  • Umgang mit schwierigen Fällen
  • Empathie und Abgrenzung
  • Teamentwicklung

Die Fakten

Die Ausbildung umfasst drei Intensiv-Seminare. Zwischen den Seminaren vertiefen Sie Ihr Wissen in einem ange­leiteten Selbststudium. Ihren Erfolg bescheinigt ein Zertifikat. Nach Ihrer Ausbildung bieten wir Ihnen eine kostenlose Experten-Hotline, spezielle Fortbildungen und ein Absolventen-Netzwerk.

Seminartermine

24.03.2017 - 25.07.2017 Ausgebucht!

Teil 1: 24.03. - 28.03.2017 (Fr-Di)
Teil 2: 05.05. - 09.05.2017 (Fr-Di)
Teil 3: 21.07. - 25.07.2017 (Fr-Di)

06.06.2017 - 03.10.2017 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 06.06.-10.06.2017 (Di-Sa)
Teil 2: 14.07.-18.07.2017 (Fr-Di)
Teil 3: 29.09.-03.10.2017 (Fr-Di)

08.09.2017 - 06.02.2018 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 08.09.-12.09.2017 (Fr-Di)
Teil 2: 17.11.-21.11.2017 (Fr-Di)
Teil 3: 02.02.-06.02.2018 (Fr-Di)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiterin Andrea Freund

Andrea Freund

Hypnotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Klangtherapeutin

Seminarleiter Bernd Küllenberg

Bernd Küllenberg

Dipl. Sportlehrer, Dipl. Ökotrophologe, Wissenschafts-Journalist, Buchautor.


Seminarpreis

1.990 EUR

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Seminarberaterin Sylke Denzin Holluba

06172 / 3009 - 822

Für alle Fragen rund um ihr Seminar


Seminaranmeldung