IHK Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel

95% Erfolgsquote bei der letzten Prüfung an der IHK-Frankfurt.

In jedem Einzelhandelsgeschäft mit freiverkäuflichen Arzneimitteln muss ständig mindestens ein Mitarbeiter mit Sachkundenachweis anwesend sein. Der Gesetzgeber droht mit bis zu 25.000 Euro Bußgeld. Sichern Sie sich ab.

Dieses Seminar ist ein echter Crashkurs zur Prüfungsvorbereitung. Nach dem Training geht es direkt zur Prüfung nach Frankfurt. Dieses Seminar ist für alle geeignet, die Sicherheit im Umgang mit den gesetzlichen Regelungen für freiverkäufliche Arzneimittel wie Vitamin- und Mineralstoffpräparate u.a. haben möchten. Neu: Die Prüfung erfolgt am PC!

Für Reformhaus-Mitarbeiter findet das Seminar im Anschluss an die Fachberater-Seminare 3 statt. Als Teilnehmer aus anderen Berufen können Sie mit etwas Vorbereitung das Seminar auch direkt buchen.

Aus dem Inhalt

  • Arzneimittel und Medizinprodukte
  • Fertigarzneimittel und Nicht-Fertigarzneimittel
  • Freiverkäufliche und apothekenpflichtige Arzneimittel
  • Erkennen von Pflanzen und Chemikalien sowie Darreichungsformen
  • Stoffe und Zubereitungen, Heilpflanzen, "Chemikalien"
  • Verwechselte, verfälschte und verdorbene Arzneimittel
  • Lagerung, Abfüllen und Abpacken
  • Gesetze: AMG und HMWG

Seminartermine

11.06.2016 - 14.06.2016 (Sa-Di)
12.11.2016 - 15.11.2016 (Sa-Di)
18.03.2017 - 21.03.2017 (Sa-Di)
08.07.2017 - 11.07.2017 (Sa-Di)

Seminarbeginn: jeweils 09.15 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiter Bernd Küllenberg

Bernd Küllenberg

Dipl. Sportlehrer, Dipl. Ökotrophologe, Wissenschafts-Journalist, Buchautor.


Seminarpreis

450 EUR inklusive
nur 264 Euro bei EU-Förderung
zzgl. Prüfungsgebühr an die IHK

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Astrid Schmitt-Dossou

06172 / 3009 - 811

Für alle Fragen rund um ihr Seminar!


Seminaranmeldung