AchtsamkeitsCoach

Leben in Balance - inklusive Kurskonzept

Wichtiges in Kürze

Inhalte

Achtsamkeit ganzheitlich verstehen und vermitteln, Grundpfeiler der Achtsamkeit, Achtsamkeit als Lebenshaltung, Neurobiologische Grundlagen, Wissenschaftliche Studien, Selbstmitgefühl im alltäglichen Leben, Farbtherapie und Farberleben mit allen Sinnen, Genusstraining, achtsamme Körperbewegungen, Coaching und Supervision, Projektarbeit

Special: „Tag der Stille“ in einem nah gelegenen Kloster.

Dauer

3-teilige Ausbildung: 3 x 5 Tage

Preis

2.190 Euro inklusive exquisiter Verpflegung. Übernachtung im Seminarhotel möglich. Nutzen Sie Zuschüsse von bis zu 50% durch Bildungsschecks. Rufen Sie uns an!

Vorteile

Praxisorientierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit einem Tag der Stille im Kloster und abschließend mit dem Kursleiter-Zertifikat der Akademie Gesundes Leben. Alles unter einem Dach: Seminar-Hotel-Restaurant im Zentrum von Deutschland – BIO-zertifiziert und baubiologisch.

Die Ausbildung AchtsamkeitsCoach

Die Ursprünge der Achtsamkeitspraxis liegen in der buddhistischen Tradition. Ihre heilende Kraft ist hier seit über zweieinhalbtausend Jahre bekannt und wird heute in den unterschiedlichsten Lebens-zusammenhängen erfolgreich angewendet. Die Intensiv-Ausbildung ermöglicht Ihnen durch effektive Übungen unterschiedlicher achtsamkeitsbasierter Konzepte, deren Wirksamkeit und Nachhaltigkeit wissenschaftlich erwiesen sind, sicher zu nutzen und Menschen in ihrer Potentialentfaltung zu begleiten.

Das Ziel 

Achtsamkeitstrainer unterstützen effektiv und einfühlend Menschen in beruflichen und privaten Selbst-Entwicklungsprozessen. Sie arbeiten achtsam und wertschätzend, fördern Selbstvertrauen und Mitgefühl für sich selbst und andere. Mit dem umfangreichen Methodenwissen von achtsamkeitsbasierten Interventionen unterstützen Sie Menschen auf mehreren Ebenen, Stress zu reduzieren sowie sinnerfüllter zu leben und zu arbeiten. 

Die Tätigkeitsfelder 

Die Ausbildung richtet sich an Menschen im Personalbereich, an Trainer/innen, Coachs, Berater/innen, Heilpraktiker/innen, die Achtsamkeit in Ihre Beratung und Trainings einbauen möchten. Sie sind ebenso willkommen, wenn Sie keine berufliche Intention haben und mit der Ausbildung das Thema Achtsamkeit für sich persönlich intensiv und fundiert erleben möchten.  

Achtsamkeitstraining und Selbstmitgefühl wird in der Begleitung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen im Einzeltraining und in Gruppen eingesetzt. Sie ergänzen Gesundheits- und Entspannungspädagogen/innen, Stressmanagement- und Mentaltrainer/innen sowie Meditationsleiter/innen in ihrer täglichen Arbeit. Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements öffnen sich immer mehr Firmen für die Anwendung achtsamkeitsbasierter Trainings und Fördermaßnahmen.

Das Konzept

Die Schulung der Achtsamkeit dauerhaft und selbstfreundlich im Alltag zu verankern und das eigene Selbstmitgefühl zu trainieren, ist das Konzept der Ausbildung. Es basiert auf einem ganzheitlichen und wissenschaftlich fundierten Verständnis von Achtsamkeit und entwickelt die Kompetenzen für ihre Vermittlung und den Transfer in den Arbeitsalltag.

Sie erfahren unterschiedliche Interventionsmöglichkeiten in der Wirkung an sich selbst und anderen. Viele praktische Übungen fördern Ihre intuitiven und methodischen Fähigkeiten. Lichtdurchflutete Seminarräume und die wunderbare Atmosphäre des Meditationsraumes vertiefen die Erfahrungen. Die baubiologische und BIO-zertifizierte Akademie mit eigenem Park liegt direkt am Waldrand und lädt zum Naturerleben ein.

Achtsamkeit schult vor allem die Wahrnehmung im Hier und Jetzt, von Moment zu Moment, ohne Wertung, vor allem ohne Selbstbewertung. Die Schulung der Achtsamkeit hat sich besonders bewährt, um mehr freudiges Erleben, Entschleunigung und inneren Frieden in den Alltag zu bringen.

Die Inhalte

Achtsamkeits-Training
  • Die vier Grundlagen der Achtsamkeit (Körper, Gefühle, Geist und Geistesobjekte)
  • Atem und Atemgewahrsein
  • Techniken der Achtsamkeit
  • Achtsamkeitsmeditationen in Stille und in Bewegung
  • Sanfte Körperbewegungen
  • Übungen der Körperbefindlichkeit
  • Neurobiologische und wissenschaftliche Grundlagen
  • Achtsamkeit im Alltag und Berufsalltag
  • Achtsamkeitsbasierte Interventionsmöglichkeiten
  • Achtsames Essen
  • Genusstraining
  • Achtsamkeitsübungen im Kloster 
Farb-Berührungen
  • Sinnesschulung und Wahrnehmungsübungen mit Farben
  • Spiegel des Lebens und der Seele
  • Farbdynamische Einsatzmöglichkeiten
Selbstmitgefühl
  • Selbstfreundlichkeit im Alltag
  • Positive Reaktionen von Selbstmitgefühl verstehen
  • Sich mit Freundlichkeit statt mit Selbstverurteilung motivieren
  • Belastende Gefühle mit mehr Leichtigkeit annehmen
  • Die Kunst des Geniesens und der Dankbarkeit
 
Anwendungsfelder
  • Potentialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Emotionales Wohlbefinden
  • Stressreduktion
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Schlank durch Achtsamkeitstraining
  • Gesunde Lebensführung
  • Seelisches Gleichgewicht
  • Naturerleben

Projektarbeit
  • Dokumentation von Coachingeinheiten
  • Falldokumentation
  • Durchführung von Übungen und Meditationen zwischen den Seminar-Einheiten
  • Achtsamkeitstagebuch führen

Beratung / Coaching
  • Erfolgs-Coaching-Strategien
  • Strukturierter Aufbau von lösungsorientierten Coachinggesprächen
  • Arbeit mit Widerständen im Beratungs- und Trainingsprozess
  • Achtsame Kommunikation
  • Kursleiterkonzept für Achtsamkeitstraining

Supervision
  • Selbstreflexion und Feedback
  • Umgang mit schwierigen Fällen
  • Empathie und Abgrenzung
 

Die Fakten

Die Ausbildung umfasst drei Intensiv-Seminare. Ein besonderer Schwerpunkt auf Selbsterfahrung gelegt. Nach einer Einführung in die Meditationspraxis, gehören tägliche Meditationseinheiten wie Sitzen im Stillen und Gehmeditation zum festen Bestandteil der Ausbildung. Diese Selbsterfahrung wird durch einen „Tag der Stille“ in einem Kloster ergänzt. Es sind keine Vorerfahrungen in Meditationstechniken nötig. 

Der Seminarpreis von 2.190 Euro beinhaltet die exquisite Seminarverpflegung mit täglich fünf Mahlzeiten in zertifizierter BIO-Qualität (DE-ÖKO-007), ausführliche Seminarunterlagen und Übungsmaterialien. Mit einem festlichen Abschluss-Menue feiern Sie Ihr Zertifikat. Alle Prüfungs- und Zertifikatsgebühren sind im Preis enthalten. Den Betrag zahlen Sie vor Beginn oder nutzen die Alternative: Sie zahlen in drei Teilbeträgen – 1.000 Euro vor Beginn und je 640 Euro während der Ausbildung.

Freizeitangebote wie Yoga oder Cardio-Training stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung, außerdem Sauna, Fitness-Studio und Meditationsraum.

Seminartermine

27.04.2018 - 20.08.2018 Ausgebucht!

03.10.2018 - 03.02.2019 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 03.10. – 07.10.2018 (Mi-So)
Teil 2: 07.12. – 11.12.2018 (Fr-Di)
Teil 3: 30.01. – 03.02.2019 (Mi-So)

27.03.2019 - 23.06.2019 Ausbildungszeitraum

Teil 1: 27.03. – 31.03.2019 (Mi-So)
Teil 2: 03.05. – 07.05.2019 (Fr-Di)
Teil 3: 23.06. – 27.06.2019 (So-Do)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiterin Andrea Freund

Andrea Freund

Hypnotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, 
Meditationslehrerin

Seminarleitung Christiane Wttig

Christiane Wettig

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Embodiment Coach, Indian Balance Instructor

Karin Kuhn

Farbtherapeutin (AZF), Therapeutin Farbpunktur nach Peter Mandel,
Aura-Soma-Therapeuthin


Seminarpreis

2.190 EUR*

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Seminarberaterin Sylke Denzin Holluba

06172 / 3009 - 822

Für alle Fragen rund um ihr Seminar


Seminaranmeldung