Allergieberater/in Lebensmittel

mit Dr. med. Uwe Siedentopp

Allergie-Wissen - konkret und anwendbar

Erkennung, Vorbeugung, Abwehr

Allergische Erkrankungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Experten schätzen, dass ein Drittel der Bevölkerung davon betroffen ist.

Eine Allergie ist ein überschießende Abwehrreaktion des Immunsystems gegenüber zunächst nicht schädlichen aber körperfremden Substanzen. Das verursacht viele unterschiedliche Beschwerden. Allergien entwickeln sich oft in der Kindheit, manchmal auch erst im Erwachsenenalter.

Auf Grund ganz ähnlicher Symptome werden Unverträglichkeiten oft mit einer Allergie verwechselt. Die Betroffenen sind verunsichert, was sie noch essen können. Lernen Sie Symptome zu erkennen, Klienten zu beraten und individuelle Lösungen anzubieten.

Voraussetzungen für den Titel „Allergieberater/in Lebensmittel“ ist der Abschluss „Gesundheitsberater“, „Ernährungscoach“ oder vergleichbare Qualifikationen.

Die Inhalte

  • Milch, Ei, Soja, Getreide-Allergie
  • Lebensmittel-Unverträglichkeiten
  • Laktose- und Fruktoseintoleranz
  • Schwarzkümmel, Zink & Co.
  • Heuschnupfen & Kreuzallergien
  • Praxis in der Lehrküche
  • Fragen an den Naturheilarzt Dr.med. Uwe Siedentop
  • Vorbeugen mit Probiotika
  • Bioresonanztherapie & Co.
  • Praxistipps für Allergiker

Seminartermine

13.05.2018 - 18.05.2018 (So-Fr)
23.09.2018 - 28.09.2018 (So-Fr)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiterin Sigrid Siebert

Sigrid Siebert

Dipl. Ökotrophologin, Diätassistentin,
Ernährungstherapeutin

Dr. med. Uwe Siedentopp

Dr. med. Uwe Siedentopp

Arzt für Naturheilverfahren, Dipl. Ökotrophologe, TCM-Experte


Seminarpreis

850 EUR

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Astrid Schmitt-Dossou

06172 / 3009 - 811

Für alle Fragen rund um ihr Seminar!


Seminaranmeldung