Fördermöglichkeiten

Zuschüsse und Fördermöglichkeiten

Qualität ist uns wichtig!

Dies wurde auch von externer Stelle geprüft und mit Bestnote ausgezeichnet. Die Akademie ist Träger des Qualitätssiegels Handel durch die Zentralstelle für Berufsbildung.

QM-Systeme sind Voraussetzung für die Anerkennung von Förderungen. Sie profitieren davon, indem Sie Seminarzuschüsse über einige Ministerien beantragen können!

Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond gefördert. Ab 01.07.2017 erhalten Sie bis 50% der Seminargebühr - maximal 500 EUR vom Staat.Geringverdiender mit bis zu 20.000 Euro/40.000 Euro (gemeinsame Veranlagung) zu versteuerndes Jahreseinkommen haben die Möglichkeit, diese Förderung zu nutzen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bildungsprämie.info

Wohnen und arbeiten Sie in Rheinland-Pfalz, dann erhalten Sie eine Seminarkostenförderung über den Qualischeck. Infos unter www.qualischeck.rlp.de

Ergänzend hierzu können Teilnehmer aus NRW 500 EUR Förderung für Seminare ab 500 EUR erhalten. Nutzen Sie den Bildungssscheck NRW. Ausführliche Informationen unter www.bildungsscheck.nrw.de

Förderung durch Rehabilitation

Teilnehmer an Reha-Maßnahmen können von der LVA, Berufsgenossenschaft oder der Deutschen Rentenversicherung - BUND gefördert werden.

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Ausscheidende Zeitsoldaten können eine Förderung für Seminare bekommen. www.terrwv.bundeswehr.de

Begabtenförderung der IHK

Die Besten eines Abschlusslehrgangs erhalten ein Stipendium für Fortbildungen, z.B. IHK-Kaufleute.

Finanzamt

Die Aufwendungen für den Besuch von Seminaren, die der beruflichen Fortbildung dienen, können als Werbungskosten bzw. Sonderausgaben steuermindernd abgesetzt werden. Dazu gehören Lehrgangskosten, Prüfungsgebühren, Lehrmittel und Fahrtkosten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater oder Finanzamt.

Arbeitgeber

Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob dieser Ihre Fortbildung unterstützt, wenn Sie diese beruflich nutzen können.

Krankenkassenzuschuss

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, ob Sie Zuschüsse zur Seminargebühr erstattet bekommen.

Treuebonus

Kennen Sie die Aktion „Kunden-werben-Kunden“? Wenn Sie bereits Kunde sind und einen Neukunden für die Akademie begeistern, bedanken wir uns mit 25 € je Seminar und mit 50 € je Ausbildung bei Ihnen. Fordern Sie unsere Werbegutscheine an.

Sie haben bereits eine Ausbildung und möchten eine zweite Ausbildung an der Akademie besuchen? Sie erhalten einen Nachlass, wenn sich Seminartage der Ausbildungen überschneiden, bspw. Gesundheitsberater/in und Ernährungscoach-IHK oder Ernährungsberater/in für Kinder.

Gerne beraten wir Sie zu aktuellen Fördermöglichkeiten unter Tel. 06172-3009-811.