Augenschule für gesundes und lebendiges Sehen

prämiert mit dem Continentale-Förderpreis für Naturheilkunde

"Seminar Augenschule"

Die Augenschule zeigt für jeden Wege auf, Sehproblemen vorzubeugen, die Sehkraft zu regenerieren, die Selbstheilungskräfte des Sehsinnes zu aktivieren und die Sehfähigkeit zu erweitern. Sie ist für Fehl- und Normalsichtige geeignet.

Sie erfahren, wie Sie Ihre müden und erschöpften Augen wirkungsvoll entspannen können. Sie üben einen dynamischen Wechsel zwischen Sehfunktionen und Sehweisen, um einseitig belastetes Sehen (z. B. aufgrund von Bildschirmtätigkeit) und daraus resultierende Sehprobleme zu vermeiden.

Sie erleben Licht- und Farbtherapie und ganzheitliche Sehschulung zur Stärkung des Sehsinnes. Ziel ist es, die Abhängigkeit von Sehhilfen zu vermindern oder zu vermeiden und Selbstheilungskräfte des Sehsinns zu stärken. Das Seminar vermittelt Übungen zur Selbsthilfe. Anregungen aus verschiedenen Bereichen der Naturheilkunde runden das Wochenende ab.

Die Inhalte

  • Auge und Sehsinn
  • Sehfunktionen optimieren
  • Sehqualität steigern
  • Sehkraft mit Farben stärken
  • Nachhaltige Sehübungen
  • Wirkungsvolle Anleitungen für zu Hause

Seminartermine

02.02.2018 - 04.02.2018 Ausgebucht!
11.02.2018 - 13.02.2018 (So-Di)
11.05.2018 - 13.05.2018 (Fr-So)
02.09.2018 - 04.09.2018 (So-Di)
09.12.2018 - 11.12.2018 (So-Di)
08.02.2019 - 10.02.2019 (Fr-So)
26.04.2019 - 28.04.2019 (Fr-So)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiter Wolfgang Hätscher-Rosenbauer

Wolfgang Hätscher-Rosenbauer

Diplom Pädagoge, Sehlehrer und Sehtherapeut, ausgebildeter Farb- und Gestalttherapeut 


Seminarpreis

320 EUR*

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Seminarberaterin Inga Eich

06172 / 3009 - 822

Für alle Fragen rund um Ihr Seminar.


Seminaranmeldung