Vom Tunnelblick zum Weitblick

Sehweisen ändern - Sehkraft stärken

Viele Menschen haben die Einstellung: „Das Sehen wird immer schlechter“ oder „Im Alter sieht man schlecht.“ Unbewusste Glaubenssätze und „blinde Flecken“ können einen guten Prozessverlauf beim Sehen stören.
Im Seminar lernen Sie, Glaubenssätze beim Sehen zu erkennen und aufzulockern. Es werden Blickwechsel angeregt und neue Sehweisen vermittelt, die zum Weitblick verhelfen.

Mit wohlwollenden Worten, hypnotischen Sprachmustern und bildhaften Metaphern erfahren Sie eine liebevolle Begleitung auf dem Weg zu mehr Klarheit.

Die Inhalte

  • Glaubenssätze zum Sehen erkunden und auflockern
  • Einführung in die Sprache der Trance/Hypnose
  • Hypnotische Sprachmuster auf den Sehprozess anwenden
  • Metaphern-Sprache von der rosaroten Brille bis zum blinden Fleck nutzen
  • Entspannungsreise vom Tunnelblick zum Weitblick erleben

Die Methoden

  • Neuro Linguistisches Programmieren (NLP)
  • Imagination
  • Trancephänomene

Seminartermine

01.07.2018 - 03.07.2018 (So-Di)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 12.30 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Judith Bolz

Diplompädagogin,
Sehtrainerin, NLP-Master,
Trainerin für Hypnosystemische Kommunikation,
Zaubertherapeutin


Seminarpreis

290 EUR*

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Seminarberaterin Inga Eich

06172 / 3009 - 822

Für alle Fragen rund um Ihr Seminar.


Seminaranmeldung