Ausgeglichen statt ausgebrannt

Burnout-Prophylaxe

"Seminar Ausgeglichen statt ausgebrannt"

Der Arbeitsalltag unterliegt einem stetigen Wandel – von uns allen wird mehr Energie und höheres Engagement gefordert. Häufig wird die Arbeit zum vorrangigen und alleinigen Lebensinhalt. Damit reicht die Zeit zu Erholung und Regeneration nicht mehr aus - soziale Konflikte sind oft die Folge.

Burnout bezeichnet eine ausgeprägte Form der totalen Erschöpfung. Man geht heute davon aus, dass Burnout zu 80% von inneren Faktoren ausgelöst wird. Das Krankheitsbild ist diffus, die Symptome vielschichtig. Manche bekommen einen Hörsturz, Drehschwindel, Schlafstörungen. Andere leiden unter Angstzuständen, Herzbeschwerden, kippen einfach um.

Sie erfahren in diesem Seminar Ursachen für die Entstehung von Burnout und Sie lernen die unterschiedlichen Phasen kennen.

Sie erhalten praxisorientiertes Methodenwissen, um möglichst frühzeitig Präventivmaßnahmen zu ergreifen. Unser erfahrener Trainer zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrer Beratungspraxis oder in Kursen Betroffene besser unterstützen und begleiten können oder Sie nutzen die Inhalte für sich selbst. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Inhalte

  • Ursachen, Symptome, neueste Erkenntnisse
  • Persönlichkeitsmerkmale, die Burnout begünstigen
  • Ressourcen auf dem Weg raus aus der Stressfalle
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung in der Beratungspraxis
  • Präventionsmöglichkeiten
  • Selbsttest

Seminartermine

22.04.2018 - 24.04.2018 (So-Di)
04.11.2018 - 06.11.2018 (So-Di)
26.04.2019 - 28.04.2019 (Fr-So)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 13.00 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiter und Coach Hanno "Opa" Schenk

Hanno Schenk

NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Coach, Dozent für Kommunikation und Naturheilkunde


Seminarpreis

320 EUR*

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Seminarberaterin Inga Eich

06172 / 3009 - 822

Für alle Fragen rund um Ihr Seminar.


Seminaranmeldung