Kraftsuppen & Essenzen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Traditionelles Wissen - modernes Leben

nach Ruth Rieckmann

Kraftsuppen und Essenzen sind wohlschmeckend und wirksam. 

Sie stärken in Stressphasen, wärmen bei Kälte, lindern Heißhunger, kühlen Hitzewallungen und wirken bei vielen Beschwerden. Unsere Großmütter kochten Hühnerkraftbrühe bei Erkältung. Doch Kraftsuppen und Essenzen können mehr. In China gibt es eine über 1.000 Jahre alte Hausmittel-Tradition. Sie lässt sich auf europäische Lebensmittel und Rezepte übertragen. Entdecken Sie die Kraft der Lebensmittel neu, vom Südtiroler Gersteneintopf über vegane Brühe mit Angelikawurzel bis zu duftender Rosenblüten-Essenz.

Sie entdecken Geschmack und Wirkung der Kraftsuppen & Essenzen. Sie erweitern Ihr Ernährungswissen um seit Jahrtausenden bewährte Erkenntnisse aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Die Inhalte

  • Chinesische Medizin für den Hausgebrauch
  • Küchenpraxis Kraftsuppe
  • Kochzeiten der Zutaten
  • Wirksame Essenzen
  • Lebensmittelwirkungen nach TCM
  • Gerichte für die Jahreszeiten
  • Rezepte für Lebensphasen
  • Hausmittel zur Unterstützung der Gewichtsreduktion, bei empfindlichem Magen,
    trockener Haut und anderen Beschwerden.

Seminartermine

01.06.2018 - 03.06.2018 (Fr-So)

Seminarbeginn: jeweils 14.30 Uhr (Anreisetag)
Seminarende: jeweils 12.30 Uhr (Abreisetag)
Seminartage: jeweils 09.00 - 18.30 Uhr

Seminarleitung

Seminarleiterin Ruth Rieckmann

Ruth Rieckmann

Diplom Ökotrophologin, zertifizierte TCM-Ernährungsberaterin und Master of Chinese Dietetics, Dozentin an der Universität Witten


Seminarpreis

340 EUR

inklusive


Ihre Ansprechpartnerin: Astrid Schmitt-Dossou

06172 / 3009 - 811

Für alle Fragen rund um ihr Seminar!


Seminaranmeldung