Die Inhalte der Ausbildung Resilienz-Trainer/in

Die Inhalte der Ausbildung sind von erfahrenen Coaches und Therapeuten entwickelt worden. Die hohe Praxisrelevanz unterstützt Sie im nachhaltigen und wertschätzenden Begleiten von Menschen durch Belastungssituationen.

In dieser Ausbildung werden erprobte Modelle und Ansätze der körperlich-geistigen Gesundheit mit modernen und innovativen Impulsen aus der aktuellen Resilienz-Forschung kombiniert.

Resilienzmodelle

  • Überblick Resilienzmodelle 

  • Salutogenese nach Aaron Antonovsky und Emmy Werner

  • PERMA-Konzept nach Martin Seligman

  • Schattenansatz als ganzheitliches Modell nach Carl Gustav Jung

  • seelische Widerstandsfähigkeit

  • Vulnerabilität

Resilienztraining


  • Selbstwahrnehmung: Achtsamkeit und Innehalten

  • Akzeptanz: Umgang mit Konflikten, Kränkungen und Ängsten

  • Eigenverantwortung/Selbstwirksamkeit: Antreibermodelle, Inneres Team, Umgang mit Grenzen
  • 
Optimismus: Überzeugungen, Haltung, Sprache

  • Netzwerke: Aufbau von Schutzfaktoren, Stärkung von Krisenkompetenz und Lebensenergie

  • Lösungs- und Zielorientierung: Werte- und Zielfindung
  • Zukunftsgestaltung: Sinnstiftung, Gestaltung des Lebenswegs, Rückbindungskräfte

Trainings gestalten und Kommunikation


  • Trainerhaltung
  • Präsent sein, im Hier & Jetzt

  • Umgang mit Gruppen, Gruppen anleiten
  • 
Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • 
Metaphorische Sprache
  • 
Aufbau und Struktur eines Workshops
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Neurolinguistische Psychologie

      Ökologisches Denken

      • Resilienz für den Planeten
      • Ökologischer Fußabdruck
      • Wirkung auf die Umwelt

      Körper-Resilienz

      • Intelligente Wirkstoff-Ergänzung
      • Natürliche stressadaptogene Arzneimittel – Ginseng, Ashwanganda, Curcumin, Algenöl
      • Immuntraining – Mikrobiom-Stärkung

      Anwendungsfelder


      • Betriebliche Gesundheitsförderung
      • Stressreduktion
      • Emotionales Wohlbefinden

      • Seelisches Gleichgewicht

      • Ganzheitliche Gesundheit und gesunde Lebensführung

      • Persönlichkeitsentwicklung


      • Achtsamkeitstraining

      Projektarbeit


      • Entwicklung eines eigenen Resilienzkonzept
s
      • Ausarbeitung eines Trainings


      Supervision


      • Selbstreflexion und Rollenverständnis
      • Feedback
      • 
Umgang mit Störungen und Stör-Gefühlen
      • 
Professionelle Abgrenzung und Empahtie

      Seminartermine

      01.04.2020 - 24.08.2020    Ausbildungszeitraum
      Teil 1: 01.04. – 05.04.2020 (Mi - So)
      Teil 2: 03.07. – 07.07.2020 (Fr - Di)
      Teil 3: 21.08. – 25.08.2020 (Fr - Di)

      19.10.2020 - 09.02.2021    Ausbildungszeitraum
      Teil 1: 19.10. – 23.10.2020 (Mo - Fr)
      Teil 2: 04.12. – 08.12.2020 (Fr - Di)
      Teil 3: 05.02. – 09.02.2021 (Fr - Di)



      Seminarzeiten

      09:00 - 18:00 Uhr
      Am Anreisetag: 14:30 - 18:00 Uhr
      Am Abreisetag: 09:00 - 13:00 Uhr

      Mittagspause und Integrationszeit
      12:30 - 14:30 Uhr

      SEMINARPREIS

      2.190 EUR

      – INKLUSIVE –


      • exquisiter SEMINARVERPFLEGUNG in zertifizierter Bio-Qualität (DE-ÖKO-007)


      • unterstützender Seminarunterlagen


      • Ratenzahlungsoption - 1.000 EUR vor Ausbildungsbeginn und zwei Anteile während der Ausbildung


      * Die Seminargebühr ist umsatzsteuerbefreit. Der Seminarpreis beinhaltet für Sie daher keine zusätzlichen Kosten nach UStG.


      zur anmeldung

      Ihre Ansprechpartnerin

      Seminarberaterin Tanja Freise

      Ihre Ansprechpartnerin

      Tanja Freise06172/3009-822E-MAILFür alle Fragen rund um Ihr Seminar.

      Für alle Fragen rund um Ihr Seminar.

      Seminaranmeldung





      * Pflichtfelder