Die Inhalte der Ausbildung Resilienz-Trainer/in

Die Inhalte der Ausbildung sind von erfahrenen Coaches und Therapeuten entwickelt worden. Die hohe Praxisrelevanz unterstützt Sie im nachhaltigen und wertschätzenden Begleiten von Menschen durch Belastungssituationen.

In dieser Ausbildung werden erprobte Modelle und Ansätze der körperlich-geistigen Gesundheit mit modernen und innovativen Impulsen aus der aktuellen Resilienz-Forschung kombiniert.

Resilienzmodelle

  • Überblick Resilienzmodelle
  • Salutogenese nach Aaron Antonovsky und Emmy Werner

  • PERMA-Konzept nach Martin Seligman

  • Schattenansatz als ganzheitliches Modell nach Carl Gustav Jung

  • seelische Widerstandsfähigkeit


Resilienztraining


  • Selbstwahrnehmung: Innehalten
 und Körperresonanz
  • Akzeptanz: Umgang mit Konflikten, Kränkungen und Ängsten

  • Eigenverantwortung/Selbstwirksamkeit: Antreibermodelle, Inneres Team, Umgang mit Grenzen
  • 
Optimismus: Überzeugungen, Haltung, Sprache

  • Netzwerke: Aufbau von Schutzfaktoren, Stärkung von Krisenkompetenz und Lebensenergie

  • Lösungs- und Zielorientierung: Werte- und Zielfindung
  • Zukunftsgestaltung: Sinnstiftung, Gestaltung des Lebenswegs, Rückbindungskräfte
  • Selbsterleben: Das bewusste Selbstbild, Bedeutung des Schattens, mehr und mehr sich selbst werden

Trainings gestalten und Kommunikation


  • Präsent sein, im Hier & Jetzt

  • Umgang mit Gruppen, Gruppen anleiten
  • 
Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • 
Metaphorische Sprache
  • 
Aufbau und Struktur eines Workshops
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Neurolinguistische Psychologie

      Ökologisches Denken

      • Resilienz für den Planeten
      • Ökologischer Fußabdruck
      • Wirkung auf die Umwelt

      Körper-Resilienz

      • Intelligente Wirkstoff-Ergänzung
      • Natürliche stressadaptogene Arzneimittel – Ginseng, Ashwanganda, Curcumin, Algenöl
      • Immuntraining – Mikrobiom-Stärkung

      Anwendungsfelder


      • Betriebliche Gesundheitsförderung
      • Stressreduktion
      • Emotionales Wohlbefinden

      • Seelisches Gleichgewicht

      • Ganzheitliche Gesundheit und gesunde Lebensführung

      • Persönlichkeitsentwicklung


      • Selbsterfahrung und Coaching

      Projektarbeit


      • Entwicklung eines eigenen Resilienzkonzept
s
      • Ausarbeitung eines Trainings


      Supervision


      • Selbstreflexion und Rollenverständnis
      • Feedback
      • 
Umgang mit Störungen und Stör-Gefühlen
      • 
Professionelle Abgrenzung und Empathie

      Aktuelle Bewertungen

      Johannes Kaindl

      Sehr intensives Seminar mit viel Input und tollen, engagierten Trainern. Der Ansatz, im Seminar auf die Umsetzung des eigenen Angebotes als Trainer hinzuarbeiten, ist optimal. (September 2020)

      weiterlesenweniger

      Peggy

      Viel Praxis; Methoden sofort anwendbar; sehr authentischer Trainer; entspannte Arbeitsatmosphäre (September 2020)

      weiterlesenweniger

      Getrud Veith

      Ich bin sehr gerne dabei, finde die Gruppe offen, aufgeschlossen und ehrlich. Die Seminarleitung von Hanno Schenk spricht mich sehr an und ist bereichernd. (Juli 2020)

      weiterlesenweniger

      Petra Beninga

      Schön, dass nach einer Woche noch nicht Schluss ist :) (Juli 2020)

      weiterlesenweniger

      Peggy

      Für Trainer und Coaches ein sehr gutes Seminar, um den Handwerkskoffer aufzufüllen. (Juli 2020)

      weiterlesenweniger

      Gabi M.

      Es blieben keine offenen Fragen Dank Hanno :)
      Es werden einem neue Lösungsansätze an die Hand gegeben. (Juli 2020)

      weiterlesenweniger

      Beate

      Persönlichkeitsentwicklung, sehr tiefgehend, gute Abwechslung zwischen Theorie und Praxis. (Juli 2020)

      weiterlesenweniger

      Seminartermine

      26.03.2021 - 24.08.2021    Ausbildungszeitraum
      Teil 1: 26.03. – 30.03.2021 (Fr - Di)
      Teil 2: 28.05. – 01.06.2021 (Fr - Di)
      Teil 3: 20.08. – 24.08.2021 (Fr - Di)

      10.09.2021 - 25.01.2022    Ausbildungszeitraum
      Teil 1: 10.09. – 14.09.2021 (Fr-Di)
      Teil 2: 12.11. – 16.11.2021 (Fr-Di)
      Teil 3: 21.01. – 25.01.2022 (Fr-Di)



      Seminarzeiten

      09:00 - 18:00 Uhr
      Am Anreisetag: 14:30 - 18:00 Uhr
      Am Abreisetag: 09:00 - 13:00 Uhr

      Mittagspause
      12:30 - 14:30 Uhr

      SEMINARPREIS

      2.190 EUR

      – INKLUSIVE –


      • exquisiter SEMINARVERPFLEGUNG in zertifizierter Bio-Qualität (DE-ÖKO-007)


      • unterstützender Seminarunterlagen


      • Ratenzahlungsoption - 1.000 EUR vor Ausbildungsbeginn und zwei Anteile während der Ausbildung


      * Die Seminargebühr ist umsatzsteuerbefreit. Der Seminarpreis beinhaltet für Sie daher keine zusätzlichen Kosten nach UStG.


      zur anmeldung

      Ihre Ansprechpartnerin

      Seminarberaterin Tanja Freise

      Ihre Ansprechpartnerin

      Tanja Freise06172/3009-822E-MAILFür alle Fragen rund um Ihr Seminar.

      Für alle Fragen rund um Ihr Seminar.

      Seminaranmeldung





      * Pflichtfelder